Neue Spielelemente So wünschen sich Fürstenauer Kindergartenkinder den Wasserspielplatz im Bürgerpark

Von Liesel Hoevermann

Übergabe der Bilder: Michael Kremkus, Christiane Achelwilm, Matthias Wübbel und Carolin Richter (von links) sind von der Ideenvielfalt der Kita-Kinder für den Wasser-Spielplatz im Bürgerpark begeistert.Übergabe der Bilder: Michael Kremkus, Christiane Achelwilm, Matthias Wübbel und Carolin Richter (von links) sind von der Ideenvielfalt der Kita-Kinder für den Wasser-Spielplatz im Bürgerpark begeistert.
Liesel Hoevermann

Fürstenau. Der Spielplatz im Bürgerpark in Fürstenau ist ein beliebter Anlaufpunkt für Familien. Mit neuen naturnahen Spiel-Elementen soll er noch attraktiver werden. Neben Verwaltung und Politik haben auch Kita-Kinder aus der Stadt dazu Ideen entwickelt.

Der Bürgerpark benötigt neue Spielgeräte. Da war sich der Stadtrat schon 2020 einig, nachdem viele Wege dort bereits wieder auf Vordermann gebracht worden sind. Allerdings stellte sich die Frage, was genau angeschafft werden soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN