Projekt "Heimat inklusive" In der Alten Heimat in Berge kochen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen

Sie machen gemeinsame Sache: Anna Röckener und Marcella Kramer. Das neue Projekt "Heimat inklusive" ist gut angelaufen. Im Team arbeiten auch zwei Frauen mit Behinderungen.Sie machen gemeinsame Sache: Anna Röckener und Marcella Kramer. Das neue Projekt "Heimat inklusive" ist gut angelaufen. Im Team arbeiten auch zwei Frauen mit Behinderungen.
Maurice Annutsch

Berge. Marcella Kramer war oft Gast im Restaurant "Alte Heimat" von Anna Röckener in Berge. Nun ist die 37-Jährige Leiterin des neuen Projektes "Heimat inklusive", das Menschen mit Behinderungen eine Perspektive bietet. Sie stammt aus einer Gastronomiefamilie und ist Sozialarbeitern. Eine Geschichte, die nicht nur der Zufall schrieb.

Marcella Kramer ist eine fröhliche und energiegeladene Frau, Mutter eines bald zweijährigen Sohnes und seit sieben Jahren Bergerin. Gebürtig stammt die 37-Jährige aus Neuenkirchen-Vörden und ist dort im Hotel und Restaurant "Zum Hollotal" g

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN