Samstag eröffnet Neues Corona-Testzentrum in Fürstenau: Mehr als 70 Bürger nutzten Angebot

Von Jürgen Schwietert

Mehr als 70 Bürger ließen sich am Samstag im neu eingerichteten Zentrum im Fürstenauer Bürgerschützenhaus testen.Mehr als 70 Bürger ließen sich am Samstag im neu eingerichteten Zentrum im Fürstenauer Bürgerschützenhaus testen.
Jürgen Schwietert

Fürstenau. Das neue Corona-Testzentrum im Bürgerschützenhaus in Fürstenau hat am Samstag pünktlich um 10 Uhr für drei Stunden den Betrieb aufgenommen. Mehr als 70 Bürger machten vom kostenlosen Angebot Gebrauch. Nicht alle Tests, die das DRK vornahm, waren eindeutig negativ.

Schon vor dem offiziellen Startpunkt um 10 Uhr standen die ersten Nordkreisler vor den Türen des Schützenhauses und warteten auf den Einlass. Unterdessen machte sich das DRK-Team, bestehend aus den ehrenamtlichen Mitarbeitern Matthias Bläul

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN