Verzögerungen wegen des Wetters Windpark "Swatte Poele" in Bippen soll im Sommer in Betrieb gehen

Von Liesel Hoevermann

Da schien die Sonne noch:  Wegen der aktuellen Witterung verzögern sich die Bauarbeiten an der Windpark-Baustelle „Swatte Poele“ im Bippener Ortsteil Vechtel.Da schien die Sonne noch: Wegen der aktuellen Witterung verzögern sich die Bauarbeiten an der Windpark-Baustelle „Swatte Poele“ im Bippener Ortsteil Vechtel.
Kurt Freye

Bippen. Derzeit verzögert zwar das Wetter den Bau des Windparks „Swatte Poele“ im Bippener Ortsteil Vechtel, doch spätestens im Sommer 2021 sollen sich fünf weitere Räder drehen. Der Stand der Dinge.

Vor rund einem Jahr hatte der Bippener Rat beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 33 Windpark „Swatte Poele“ erneut in die öffentliche Auslegung zu geben. Einmal mehr, denn die Insolvenz der Firma Senvion hatte das Aufstellen der ursp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN