2000 Euro übergeben Damit Polio endgültig ausgerottet wird: Rotary-Club Bersenbrück Altkreis spendet

Schluckimpfungen sind immer noch notwendig, um Polio endgültig weltweit auszurotten. Einen finanziellen Beitrag leistet auch der Rotary-Club Bersenbrück Altkreis. (Symbolfoto)Schluckimpfungen sind immer noch notwendig, um Polio endgültig weltweit auszurotten. Einen finanziellen Beitrag leistet auch der Rotary-Club Bersenbrück Altkreis. (Symbolfoto)
dpa/Abhisek Saha

Altkreis Bersenbrück. Der Rotary-Club Bersenbrück Altkreis hat 2000 Euro gespendet, damit der Poliovirus auf der Welt endgültig ausgerottet werden kann. Er verursacht bei Kindern Lähmungen und kann zum Tod führen. Das Geld übergab der Rotary-Club nun an Professor Hans-Iko Huppertz, ein renommierter Arzt für Kinder- und Jugendmedizin.

Es war ein schlimmes Jahr. 1952 erkrankten mehr als 10.000 Jungen und Mädchen in Deutschland an Polio. Die Folge: 9.500 Gelähmte, 745 Tote. Das ist Geschichte. Seit dem letzten Fall 1990 gilt Polio in Deutschland als ausgerottet. In vielen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN