Für künftige Fünftklässler Marienschule in Schwagstorf: Virtueller Rundgang statt Tag der offenen Tür

Von Jürgen Schwietert

Anstatt bei einem Tag der offenen Tür informiert die Marienschule Schwagstorf künftige Fünftklässler mit einem virtuellen Rundgang im Internet über das Angebot der Schule. (Screenshot)Anstatt bei einem Tag der offenen Tür informiert die Marienschule Schwagstorf künftige Fünftklässler mit einem virtuellen Rundgang im Internet über das Angebot der Schule. (Screenshot)
NOZ/Marienschule Schwagstorf

Schwagstorf. Künftige Fünftklässer würden normalerweise im Februar mit ihren Eltern durch die Klassenräume der Marienschule in Schwagstorf strömen, Fragen stellen, neugierige Blicke wagen. Tag der offenen Tür. In diesem Jahr ist alles anders. Die katholische Haupt- und Realschule in freier Trägerschaft bietet stattdessen einen virtuellen Rundgang an.

Wegen der Corona-Beschränkungen könne der Tag der offenen Tür am 20. Februar 2021 nicht stattfinden, deshalb lade die Marienschule alle interessierten Schüler sowie deren Eltern über die Homepage zu einem virtuellen Rundgang durch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN