Wintermützen als Dank Die Jugendwehren der Samtgemeinde Fürstenau halten zusammen

Ein vielfaches Dankeschön: Der Jugendfeuerwehrwart der Samtgemeinde Fürstenau, Klaus Schönborn, hat den jungen Feuerwehrleuten als Zeichen der Gemeinsamkeit und des Dankes Wintermützen mit Schriftzug geschenkt.Ein vielfaches Dankeschön: Der Jugendfeuerwehrwart der Samtgemeinde Fürstenau, Klaus Schönborn, hat den jungen Feuerwehrleuten als Zeichen der Gemeinsamkeit und des Dankes Wintermützen mit Schriftzug geschenkt.
Jugendfeuerwehr

Fürstenau/Bippen/Berge. Hinter den Mitgliedern der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Fürstenau liegt ein ungewöhnliches Jahr. Kaum ein Miteinander, stattdessen Abstand halten. Um dennoch ein Zeichen der Gemeinsamkeit zu setzen, hat Klaus Schönborn, Jugendfeuerwehrwart in der Samtgemeinde, den jungen Leuten als Dankeschön Feuerwehrmützen geschenkt. Die haben sich gefreut.

In Berge, Bippen und Fürstenau ruht der Dienstbetrieb der Jugendfeuerwehren seit März vergangenen Jahres. Das bedeute, dass seither alle gewohnten Aktivitäten wie zum Beispiel die Gruppendienste, bei denen feuerwehrtechnische Theorie vermit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN