Zwölf Helfer vor Ort Trecker verliert in Grafeld Öl: Feuerwehr im Einsatz

Von Jürgen Schwietert

Eine rund 200 Meter lange Ölspur streuten die Grafelder Feuerwehrleute auf der Ohrthauser Straße ab.Eine rund 200 Meter lange Ölspur streuten die Grafelder Feuerwehrleute auf der Ohrthauser Straße ab.
Jürgen Schwietert

Grafeld. Ein defekter Hydraulikschlauch am Frontlader eines Treckers hat der Feuerwehr am Donnerstag in Grafeld Arbeit beschert. Sie musste größere Ölspur beseitigen.

Bei dem Einsatz auf der Ohrthauser Straße waren insgesamt zwölf Feuerwehrleute im Einsatz. Unter der Leitung des stellvertretender Ortsbrandmeister Michael Middendorf streuten die Helfer eine etwa 200 Meter lange Ölspur auf der Straße und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN