Nach Ausbruch im Dezember Nur noch vier aktuell Corona-Infizierte im Pastor-Arning-Haus in Fürstenau

Momentan sind noch vier Bewohner des Pastor-Arning-Hauses in Fürstenau mit dem Coronavirus infiziert (Archivfoto).Momentan sind noch vier Bewohner des Pastor-Arning-Hauses in Fürstenau mit dem Coronavirus infiziert (Archivfoto).
Maria Kohrmann-Unfeld

Fürstenau. Nachdem sich im Seniorenheim Pastor-Arning-Haus im Dezember zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert hatten, beruhigt sich die Lage allmählich wieder, wie die Geschäftsführer Udo Hoffeld und Joachim Minneker auf Anfrage unserer Redaktion mitteilten.

Am 9. Dezember 2020 hatte ein Bewohner des Pastor-Arning-Hauses leichte Symptome entwickelt und ein daraufhin durchgeführter Schnelltest fiel positiv aus. Nachdem bei den Schnelltests für das gesamte Heim weitere infizierte Bewohner en

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN