Haushaltsentwurf für 2021 Kaum Steuerrückgänge in der Gemeinde Bippen

Von Liesel Hoevermann

Der Haushalt der Gemeinde Bippen wird wahrscheinlich für 2021 einen kleinen Überschuss in Höhe von 30.000 Euro aufweisen.Der Haushalt der Gemeinde Bippen wird wahrscheinlich für 2021 einen kleinen Überschuss in Höhe von 30.000 Euro aufweisen.
dpa

Bippen. In der Gemeinde Bippen gibt es trotz Corona in diesem Jahr kaum Steuerrückgänge und damit auch keine Ausgleichsmittel vom Land, wie die Kämmerin der Samtgemeinde Fürstenau, Elisabeth Moormann, erläuterte. Rund 2,61 Millionen Euro an Erträgen stehen 2,58 Millionen Euro an Aufwendungen gegenüber. Daraus ergibt sich ein Überschuss von gut 30.000 Euro.

Was für 2021 gilt, muss sich mit Blick auf Überschüsse im Haushalt nicht fortsetzen. Wie Elisabeth Moormann erklärte, rechnet sie zumindest in den kommenden zwei Jahren wegen zwischenzeitlich steigender Belastungen nicht. Einen Ausgle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN