Polonaise zum Desinfektionsspender Schwagstorfer Tanzschule will trotz Corona allen Schülern den Abtanzball ermöglichen

Von Tom Maassmann

Die Schwestern Julia Rüther (links) und Elke Marian leiten die Tanzschule Hülsmann bereits in dritter Generation.Die Schwestern Julia Rüther (links) und Elke Marian leiten die Tanzschule Hülsmann bereits in dritter Generation.
Tom Maassmann

Schwagstorf. Die Historie der Tanzschule Hülsmann aus Schwagstorf reicht zwar bis in die 1930er-Jahre zurück, doch erst das Coronavirus sorgte dafür, dass erstmals ein Abtanzball abgesagt wurde. Damit sich das nicht wiederholt und alle Tanzschüler im Osnabrücker Nordkreis sowie im Emsland ihren Abtanzball feien dürfen, legen sich die beiden Leiterinnen Elke Marian und Julia Rüther mächtig ins Zeug.

Die Tanzschule aus Schwagstorf musste am 13. März 2020 den ersten Abtanzball der Firmengeschichte absagen und für drei Monate in den Lockdown gehen. Für Elke Marian und Julia Rüther eine sehr ungewohnte und schwere Zeit. Die beiden Schweste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN