Eigentümer griff ein Brand in einer alten Melkkammer im Bippener Ortsteil Ohrte

Von Jürgen Schwietert

Auf den Bereich der ehemaligen Melkkammer konnte der Brand auf einem Bauernhof im Bippener Ortsteil Ohrte eingegrenzt werden.Auf den Bereich der ehemaligen Melkkammer konnte der Brand auf einem Bauernhof im Bippener Ortsteil Ohrte eingegrenzt werden.
Jürgen Schwietert

Bippen. Dank der schnellen Reaktion des Besitzers wurde auf einem Bauernhof im Bippener Ortsteil Ohrte ein Großbrand verhindert. Ihm gelang es, die Flammen zu löschen.

In einem ehemals als Melkkammer genutzten Raum war am Mittwoch gegen 15 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Das Feuer drohte auf das restliche Gebäude überzugreifen. Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Ohrtermersch/O

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN