Acht Prozent erneuerungsbedürftig Stadt Fürstenau hat Zustand aller Straße fotografisch erfassen lassen

Mithilfe eines Straßenbestandskatasters will die Stadt Fürstenau künftig gezielt und damit rechtzeitig Straßenschäden beseitigen.Mithilfe eines Straßenbestandskatasters will die Stadt Fürstenau künftig gezielt und damit rechtzeitig Straßenschäden beseitigen.
Symbolfoto: picture alliance / dpa

Fürstenau. Wie ist der Zustand der Straßen im Stadtgebiet? Nach welchen Kriterien kann jeweils eine Sanierung beziehungsweise ein Neubau erfolgen? Darauf hat die Stadt Fürstenau erste Antworten erhalten. Die Firma Ge-Komm aus Melle hat für die Kommune ein digitales Straßenbestandskataster erstellt und Hinweise für das weitere Vorgehen gegeben.

Straßen machen – bezogen auf die Gesamtbilanzsumme im Haushalt – in der Regel die Hälfte des Anlagevermögens von Kommunen aus. Das ist auch in Fürstenau nicht anders. Es ist deshalb sinnvoll, sie möglichst lange zu erhalten. Das geht aber n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN