Attraktiv für Einheimische und Touristen W-Lan-Netz bietet in vielen Bereichen Fürstenaus freien Zugang ins Web

Von Jürgen Schwietert

Darüber, dass das offene W-Lan-Netz in Fürstenau in Betrieb gegangen ist, freuen sich Bürgermeisterin Manuela Nestroy und Stadtdirektor Benno Trütken. Die Antennen unter dem Dach über dem Schlossportal sind kaum zu sehen.Darüber, dass das offene W-Lan-Netz in Fürstenau in Betrieb gegangen ist, freuen sich Bürgermeisterin Manuela Nestroy und Stadtdirektor Benno Trütken. Die Antennen unter dem Dach über dem Schlossportal sind kaum zu sehen.
Jürgen Schwietert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN