40.000 Euro Fördermittel bewilligt Landwirtschaft wird zum Thema am Lernstandort Grafelder Moor/Stift Börstel

Von Jürgen Schwietert

Über den Zuwendungsbescheid in Höhe von 40.000 Euro freut sich Christiane Achelwilm, Leiterin des Lernstandortes Grafelder Moor/Stift Börstel.Über den Zuwendungsbescheid in Höhe von 40.000 Euro freut sich Christiane Achelwilm, Leiterin des Lernstandortes Grafelder Moor/Stift Börstel.
Jürgen Schwietert

Berge. Dank einer EU-Förderung widmet sich der Lernstandort Grafelder Moor/Stift Börstel nun auch dem Thema Landwirtschaft. Die neue Leiterin, Christiane Achelwilm, baut zurzeit ein Netzwerk mit Schulen und Landwirten auf und erarbeitet altersübergreifende Angebote.

Bisher ging es bei den Angeboten des Lernstandorts in erster Linie um das Grafelder Moor und das Stift Börstel. „Ich wollte das gerne ein bisschen erweitern und habe mich für den Bereich Bauernhof entschieden", erklärt die neue Leiteri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN