Abrissarbeiten im Zeitplan Die letzte Mauer des St.-Reginen-Stifts in Fürstenau ist gefallen

Von Jürgen Schwietert

Trotz Corona-Krise befinden sich die Abrissarbeiten auf der Baustelle des ehemaligen St.-Reginen-Stifts im Zeitplan. Foto: Jürgen SchwietertTrotz Corona-Krise befinden sich die Abrissarbeiten auf der Baustelle des ehemaligen St.-Reginen-Stifts im Zeitplan. Foto: Jürgen Schwietert

Fürstenau. Die beiden großen Abrissbagger haben ganze Arbeit geleistet. Die letzte Mauer des weit über hundert Jahre alten Gebäudes des St- Reginen-Stifts in Fürstenau ist gefallen.

Dolor nam suscipit aspernatur vero. Quos eveniet animi iusto id. Saepe dolorum eveniet eveniet ea enim fuga. Nisi asperiores eveniet est autem. Nulla soluta natus vero qui. Et ratione nostrum quasi animi. Consequatur at dignissimos quae molestiae fugit dolore. Et autem ut et consequatur et. Alias reiciendis aut expedita. Consequatur cumque ea sit. Consequuntur minima qui molestias unde occaecati voluptas ab. Et eveniet sed eveniet laborum ut et libero. Cupiditate nulla cum qui qui.

Atque praesentium atque dicta porro. Velit et autem natus dignissimos. Porro veniam culpa reprehenderit architecto doloribus nihil. Qui consectetur nam cum est.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN