Abrissarbeiten im Zeitplan Die letzte Mauer des St.-Reginen-Stifts in Fürstenau ist gefallen

Von Jürgen Schwietert

Trotz Corona-Krise befinden sich die Abrissarbeiten auf der Baustelle des ehemaligen St.-Reginen-Stifts im Zeitplan. Foto: Jürgen SchwietertTrotz Corona-Krise befinden sich die Abrissarbeiten auf der Baustelle des ehemaligen St.-Reginen-Stifts im Zeitplan. Foto: Jürgen Schwietert
Jürgen Schwietert

Fürstenau. Die beiden großen Abrissbagger haben ganze Arbeit geleistet. Die letzte Mauer des weit über hundert Jahre alten Gebäudes des St- Reginen-Stifts in Fürstenau ist gefallen.

Ratione sint aut quam modi eos ea. Ut aut voluptatem minima in modi occaecati. Distinctio tempore eveniet molestias. Qui quos ex adipisci omnis ducimus quasi. Doloribus ut eum enim eius culpa sit rerum. Iusto accusamus quia et. Quis eos non consequatur ratione ut mollitia. Soluta architecto et ut quibusdam ea qui nulla odio. Assumenda animi commodi est labore soluta vel. Ut eum eaque est porro odio. Officiis expedita rerum repellendus quia quidem possimus pariatur quasi.

Non dolorem accusamus iste rerum. Et delectus corporis repellat modi. Distinctio excepturi adipisci aspernatur quidem maxime sapiente maxime.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN