Folgen des Coronavirus für den Nordkreis Fürsorgepflicht: IGS Fürstenau sagt Fahrt nach Rom ab

Den Petersdom werden die Elftklässler der IGS Fürstenau definitiv nicht besichtigen - ihre Fahrt nach Rom wurde jetzt abgesagt. Das Artland-Gymnasium entscheidet nächste Woche, ob die geplante Schulreise in die Heilige Stadt stattfindet. Foto: dpa/Jan WoitasDen Petersdom werden die Elftklässler der IGS Fürstenau definitiv nicht besichtigen - ihre Fahrt nach Rom wurde jetzt abgesagt. Das Artland-Gymnasium entscheidet nächste Woche, ob die geplante Schulreise in die Heilige Stadt stattfindet. Foto: dpa/Jan Woitas
dpa/Jan Woitas

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN