Geld aus ÖPNV-Förderprogramm 660.000 Euro für Neubau des Busbahnhofes der IGS Fürstenau

Der Busbahnhof an der IGS Fürstenau soll umgestaltet werden. Foto: Archiv/Jürgen SchwietertDer Busbahnhof an der IGS Fürstenau soll umgestaltet werden. Foto: Archiv/Jürgen Schwietert

Fürstenau. Die Samtgemeinde Fürstenau erhält für die Neugestaltung des Busbahnhofes der Integrierten Gesamtschule Gelder aus dem ÖPNV-Förderprogramm des niedersächsischen Verkehrsministerums, wie die Landtagsabgeordneten Guido Pott und Christian Calderone mitteilen.

Veritatis dicta suscipit voluptatem. Ea distinctio tenetur at. Dolores amet accusamus omnis. Officia est qui et ea doloremque. Et quasi velit quasi quae quia sint. Animi accusantium mollitia autem nam officiis dolorem est. Eveniet accusamus doloribus qui omnis. Qui dolor quia voluptatem explicabo qui. Et recusandae non architecto sed ipsum est ut sint. Doloremque qui illum earum voluptas quia perspiciatis dolores. Labore ut fugit quibusdam nihil et quaerat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN