Anmeldungen noch möglilch Schranknietenmarkt von Frauen für Frauen in Fürstenau

Von Maria Kohrmann-Unfeld

Das Team: die Organisatorinnen Jenny Ratermann,  Birgit Veerkamp, Sabine Horstkott, Birgit Möller, Yvonne Bruns, Michaela Sodtalbers, Martina Kanaa, Nicole Müncher und Sonja Hemme  mit ihren leuchtend grünen Tüchern als Erkennungszeichen zu sehen. Es fehlt Nicole Giarrana. Foto Maria Kohrmann-UnfeldDas Team: die Organisatorinnen Jenny Ratermann, Birgit Veerkamp, Sabine Horstkott, Birgit Möller, Yvonne Bruns, Michaela Sodtalbers, Martina Kanaa, Nicole Müncher und Sonja Hemme mit ihren leuchtend grünen Tüchern als Erkennungszeichen zu sehen. Es fehlt Nicole Giarrana. Foto Maria Kohrmann-Unfeld
Maria Kohrmann-Unfeld

Fürstenau. Nach dem Motto „Nichts für mich, aber vielleicht für Dich“ findet in diesem Jahr der dritte „Schranknieten-Markt“ am 6. März von 19 bis 21 Uhr im Forum der IGS Fürstenau statt.

Das „Schranknieten-Team“ mit Jenny Ratermann, Nicole Giarrana, Birgit Veerkamp, Sabine Horstkott, Birgit Möller, Yvonne Bruns, Michaela Sodtalbers, Martina Kanaa, Nicole Müncher und Sonja Hemme möchte an den Erfolg der Vorjahre anknüp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN