1477 Artikel wechselten Besitzer Spende für Kinderkrebshilfe vom Fürstenauer Kleiderbörse-Team

Von Maria Kohrmann-Unfeld

Freuen sich über den Scheck: Julia Banker und Carolin Schwietert  ( in der Mitte). Foto: Maria Kohrmann-UnfeldFreuen sich über den Scheck: Julia Banker und Carolin Schwietert ( in der Mitte). Foto: Maria Kohrmann-Unfeld

Fürstenau. Das Team der Fürstenauer Kinderkleiderbörse hat eine Spende in Höhe von 200 Euro an die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kinderkrebshilfe übergeben.

„Den Betrag leiten wir wieder an die Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie im Universitätsklinikum Münster und an den Verein Kinderhospiz Löwenherz in Syke weiter“, so die engagierten Frauen. Auf dem Fürstenauer Weihnachtsmarkt am 14. und 15. Dezember wird das Team der Kinderkrebshilfe im Torhaus eine Kaffeetafel mit selbst gebackenen Torten und Kuchen anbieten. Natürlich gibt es auch wieder einen Stand mit selbstgemachten Marmeladen, Plätzchen, Likören und diversen kleinen Geschenkartikeln. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren.

Außerordentlich gute Resonanz

Carolin Schwietert und Julia Banker übernahmen in diesem Jahr die Organisation der Kinderkleider- und Spielzeugbörse Fürstenau und freuen sich über die außerordentlich gute Resonanz. „Wir hatten insgesamt 93 Anmeldungen. Innerhalb von zwei Stunden wechselten 1477 Artikel wie Kleider, Spielzeug, Kinderwagen, Schuhe und vieles mehr ihren Besitzer“, so Carolin Schwietert. Die Besucherzahl habe sich seit der letzten Veranstaltung noch gesteigert. Vor Öffnung der Türen habe sich eine große Warteschlange gebildet.

Weitere Helfer gesucht

„Wir können noch Helfer gebrauchen“, sagt Julia Banker. Die beiden Initiatorinnen können auf einen großen Helferstamm innerhalb der Familie und im Bekanntenkreis zurückgreifen. Inzwischen habe sich ihr System bewährt und sie seien ein eingespieltes Team. Die nächste Kinderkleider- und Spielzeugbörse findet am 28. März 2020 in der IGS statt. Wer das Team unterstützen möchte, kann sich bei Carolin Schwietert melden , Telefon 0151 27506586.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN