Baumarten am Geruch erkennen Erik Hofmann absolviert in Bippen eine Ausbildung zum Sägewerker

Von Cristina Schwietert

Erik Hofmann an seinem Arbeitsplatz im Sägewerk Ortland in Bippen. Foto: Cristina SchwietertErik Hofmann an seinem Arbeitsplatz im Sägewerk Ortland in Bippen. Foto: Cristina Schwietert
Cristina Schwietert

Bippen. Erik Hofmann mag den Geruch von frisch gesägtem Holz. „Am liebsten säge ich Douglasie“, sagt er. „Die riecht so süß.“ Der 18-Jährige aus Berge weiß wovon er redet: Er ist im dritten und letzten Lehrjahr zum Holzbearbeitungsmechaniker.

Das Sägewerk Ortland in Bippen ist sein Ausbildungsbetrieb. Erik Hofmann hat früh angefangen zu arbeiten, mit 16 Jahren, nach seinem Hauptschulabschluss. Dass er nun den Beruf des Sägewerkers erlernt, war eigentlich ursprünglich n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN