Estlandfahrt für Jäger und Schützen Rat beschließt: In Bippen wird es bald einen "Igelweg" geben

Von Liesel Hoevermann

Nach heimischen Wildtieren - wie hier dem Igel - sollen die Stichstraßen im neuen Bippener Baugebiet „Bippen Nordwest I“ benannt werden. Symbolfoto: Imago images/blickwinkel/P. FrischknechtNach heimischen Wildtieren - wie hier dem Igel - sollen die Stichstraßen im neuen Bippener Baugebiet „Bippen Nordwest I“ benannt werden. Symbolfoto: Imago images/blickwinkel/P. Frischknecht
imago images / blickwinkel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN