Mehr Gerechtigkeit, mehr Würde KLJB Schwagstorf zieht faire Bilanz beim Erntedankfest

Von Maria Kohrmann-Unfeld

Die KLJB Schlichthorst gestaltete die diesjährige Erntekrone. Foto: Maria Kohrmann-UnfeldDie KLJB Schlichthorst gestaltete die diesjährige Erntekrone. Foto: Maria Kohrmann-Unfeld

Schwagstorf. Die katholische Landjugendbewegung Schwagstorf hat in der St. Bartholomäus-Kirche mit der Gemeinde das Erntedankfest gefeiert. Im Mittelpunkt stand das Thema Fairness.

Die Wortgottes- und Kommunionfeier wurde von Kristin Hagen, Merit Borowski, Larissa Middendorf und Wiebke Röwer gemeinsam mit der Gemeindereferentin Ute von der Wellen vorbereitet. Den Altarraum schmückten herbstliche Früchte und eine prächtige Erntekrone, dieses Mal angefertigt von der katholischen Landjugend in Schlichthorst. In Kooperation mit der Nachbar-Landjugend wird die Krone seit einigen Jahren im Wechsel angefertigt.

„Wir wollen in diesem Gottesdienst Bilanz ziehen über das vergangene Jahr“, leitete Ute von der Wellen in das Thema „Erntebilanz“ ein. Im Predigt-Impuls wurde die Vorsilbe „Ver-“ durch das Wort „Fair-“ ersetzt, sodass die Worte Fair-trauen, Fair-teilen, Fair-binden, Fair-handeln, Fair-wandeln eine völlig neue Bedeutung bekamen.

„Fair ist mehr Gerechtigkeit, mehr Würde, mehr Lebensfreude für alle Menschen“, hieß es zum Abschluss des Dankgebetes in der St. Bartholomäus-Kirche.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN