Restruper Schützen erfolgreich Delkeskamp-Pokal im Schützenhaus Berge

Delkeskamp-Pokal: Werner Surholt (Dritter von rechts) als Vertreter der Firma Delkeskamp überreichte den Schützen der siegreichen Mannschaften die Pokale und ein Jahreslos der Aktion Mensch. Foto: Schützenverein BergeDelkeskamp-Pokal: Werner Surholt (Dritter von rechts) als Vertreter der Firma Delkeskamp überreichte den Schützen der siegreichen Mannschaften die Pokale und ein Jahreslos der Aktion Mensch. Foto: Schützenverein Berge

Berge. Der Schützenverein Restrup hat den Delkeskamp-Pokal gewonnen. Austragungsort war die Wilhelmshöhe in Berge.

Eine ruhige Hand und ein gutes Auge bewiesen Schützen der insgesamt 24 Vereine aus dem Nordkreis. Als Sieger des vergangenen Jahres richteten die Mitglieder des Schützenvereins Berge den Wettkampf aus. An drei Tagen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Können im Schießsport unter Beweis zu stellen.

 Jahreslos der Aktion Mensch

Die erfolgreichsten Schützen aus Restrup wurde mit 166,9 Ringen Pokalsieger und verwiesen die Schießsportler des Schützenvereins Basum Sussum mit 166,5 Ringe auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Schützenverein Schwagstorf mit 165,5 Ringen. Der Präsident des Schützenvereins Berge, Andreas Stienke und der Schießsportleiter des Vereins, Ingo Moormann, überreichten die Pokale. Neben den Pokalen überreichte Werner Surholt als Vertreter der Firma Delkeskamp der siegreichen Mannschaft zudem ein Jahreslos der Aktion Mensch.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN