VW verteilt Bestnoten Auszeichnung für Fürstenauer Autohaus Schröer

Foto: SchröerFoto: Schröer

Fürstenau. Auszeichnung für das Fürstenauer Autohaus Schröer: Die Firma gehört laut VW zu den 100 besten Serviebetrieben in Deutschland.

Einmal pro Jahr verleiht Volkswagen die Auszeichnung "Top Service Partner" an ihre Partner, die nach Auskunft des Konzerns vor allem "mit herausragender Qualität, Kompetenz und überdurchschnittlichem Service glänzen".

Laut VW habe sich das Autohaus Bestnoten verdient in den Bereichen Werkstatttest, Kundenzufriedenheit und Notdienst. Vor einigen Tagen erhielt Geschäftsführer Achim Schröer, der das Unternehmen mit seinem Bruder Matthias leitet, in Hannover die Urkunde, mit der sich seine Firma "Top Service Partner 2018" nennen darf.

Die Geschichte des Autohauses, das 2016 sein 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, begann im Jahr 1966, als Frido Schröer eine Freie Tankstelle gründete, die sich mit der Zeit zu einem modernen Betrieb mit Werkstatt sowie angeschlossener Tankstelle mit Autowaschanlage entwickelte. Mittlerweile führen Matthias und Achim Schröer das Unternehmen als Geschäftsführer in der zweiten Generation.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN