Thorsten Heidhaus übernimmt Feldküchenteam Bippen hat einen neuen Chef

Von Jürgen Schwietert

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Fürstenau Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Abschied schenkte das Feldküchenteam der Feuerwehr Bippen seinem scheidenden Chef ein Fan-Shirt seines Lieblingsverein TSV 1860 München. Foto: Jürgen SchwietertZum Abschied schenkte das Feldküchenteam der Feuerwehr Bippen seinem scheidenden Chef ein Fan-Shirt seines Lieblingsverein TSV 1860 München. Foto: Jürgen Schwietert

Bippen. Das Feldküchenteam der bei der Feuerwehr Bippen stationierten Feldküche der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Osnabrück (FB-Nord) hat einen neuen Chef. Zum Jahreswechsel ging die Führungsaufgabe in dieser taktischen Einheit von Helmut Schmidt auf Thorsten Heidhaus über. Schmidt leitete die Feldküche seit 2006.

Im Fachzug 4 der FB-Nord verpflegen die Bippener Feuerwehrleute bei überörtlichen Aufgaben sowie großen Schadenslagen die Einsatzkräfte aus den nördlichen Kommunen im Landkreis Osnabrück. Hierzu steht ihnen neben dem Feldküchenanhänger ein Gerätewagen-Logistik (GW-Logistik) zur Verfügung als Zugfahrzeug und zum Transport der erforderlichen Geräte und Materialen. Ergänzt wird die Einheit um einen Kühlanhänger mit einem Transporter, dem sogenannten Einsatzleitwagen.

Im Jahr 2006 übernahm Helmut Schmidt die Funktion vom damaligen Zugführer Alfred Schillingmann. Neben der traditionellen Erbensuppe kochen die Bippener im Einsatz und bei Übungen verschiedene Gerichte wie Gulasch, Bolognese oder Kasselerbraten. So verarbeitet das Küchenteam in Schmidts Amtszeit neben vielen anderen Zutaten allein Erbsen mit einem Gesamtgewicht von etwa 1000 Kilo. Parallel hierzu wurden auch wesentliche Schritte zu Modernisierung und Weiterentwicklung der technischen Ausrüstung im Fachzug 4 angestoßen. So wurde ein Kühlanhänger in Dienst gestellt und das in die Jahre gekommene GW-Logistik ersetzt.

Der Führungsstil von Helmut Schmidt zeichnete sich durch eine besonders genaue und sehr detaillierte Planung aus. Auch den im Feldküchenteam beteiligen Feuerwehrmitgliedern kommt dieser Führungsstil zugute. Diese Leistung würdigen die Feuerwehrmänner im Rahmen einer Teambesprechung mit einem persönlichen Geschenk: Schmidt berichtet auch bei der Feuerwehr regelmäßig von seiner Liebe zum Fußballverein TSV 1860 München und dem Freistaat Bayern. Vor diesem Hintergrund wurde ihm ein 1860-Fanshirt mit der feuerwehrroten Aufschrift Küchenchef überreicht. Schmidt wünschte ein glückliches Händchen für zukünftige Entscheidungen im Team der Feuerwehr-Feldküche.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN