Dakar-Siegerin lobt Gelände Quadfans aus ganz Deutschland im Fürsten Forest


Fürstenau. Mit mehr als 500 Fahrzeugen war das zweite deutschlandweite Quad-Treffen am letzten August-Wochenende auf dem Gelände des Freizeitparks Fürsten Forest jetzt ein voller Erfolg. Selbst die bekannte Rallye-Pilotin Jutta Kleinschmidt drehte auf dem ehemaligen Militärgelände in Fürstenau ein paar Runden.

„Das Gelände ist schon der Hammer“, betonte Jutta Kleinschmidt nach ihren ersten Runden in dem weitläufigen Gelände des Ferien- und Freizeitparks Fürsten Forest. Die in Monaco lebende Rennfahrerin gehört zu den weltweit erfolgreichsten Frau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN