Vorbeugende Aktion Wegen Sauerstoffmangels: Feuerwehr spült Schlossteich in Fürstenau durch

Von Jürgen Schwietert

Zusammen mit dem Feuerwehr Odtimer Club aus Fürstenau hat die Feuerwehr den Schlossteich in Fürstenau wegen drohenden Sauerstoffmangels durchgespült. Foto: Jürgen SchwietertZusammen mit dem Feuerwehr Odtimer Club aus Fürstenau hat die Feuerwehr den Schlossteich in Fürstenau wegen drohenden Sauerstoffmangels durchgespült. Foto: Jürgen Schwietert

Fürstenau. Die momentane Hitze und der fehlenden Regenwassereintrag bereiten auch den Bächen und Flüssen sowie Seen und Teichen zunehmend Probleme – auch dem Schlossteich in Fürstenau.

Der Sauerstoffgehalt in vielen Gewässer geht derzeit aufgrund verstärkter Algenbildung stark zurück. Die Gewässer kippen um; Fische verenden. Jetzt mischten die Freiwillige Feuerwehr Fürstenau und der Feuerwehr Oldtimer Club Fürstenau in einer Gemeinschaftsaktion das Wasser im Schlossteich zu Fürstenau ordentlich durch. Die beiden Organisationen setzten für etwa zwei Stunden insgesamt sechs Pumpen und eine entsprechende Anzahl von Strahlrohren ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN