Täter nutzt unbeobachteten Moment Tablet-PC und Messgerät in Bippen gestohlen

In Bippen hat ein unbekannter Täter technische Geräte im Wert von mehr als 5000 Euro gestohlen. Symbolfoto: David EbenerIn Bippen hat ein unbekannter Täter technische Geräte im Wert von mehr als 5000 Euro gestohlen. Symbolfoto: David Ebener

pm/cg Bippen. Gelegenheit macht Diebe: In Bippen hat ein unbekannter Täter elektronische Geräte gestohlen. Sie gehörten Mitarbeitern einer Firma, die eine Störung im Telefonnetz beseitigten. Der Wert der Beute: mehr als 5000 Euro.

Zwei Mitarbeiter einer Fachfirma waren laut Polizeibericht am Mittwochmorgen in Bippen auf dem Gehweg unweit der St.-Georg-Kirche damit beschäftigt, eine Störung im Fernmeldenetz zu beseitigen. Gegen 8.30 Uhr begaben sich beide für einen kurzen Moment zu ihrem nur wenige Meter entfernt abgestellten Fahrzeug, um weitere Geräte zu holen.

Polizei Fürstenau hofft auf Hinweise

Diese Gelegenheit nutzte der Täter und nahm vom Messort ein dort abgelegtes iPad sowie ein etwa 5000 Euro teures Fehlerortungsmessgerät der Marke Elektronika mit.

Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bei der Polizei Fürstenau, Telefon 05901/95950.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN