Vier Wehren im Einsatz Feuer im Waldgebiet bei Bippen unter Kontrolle

Von Jürgen Schwietert


Bippen/Fürstenau. Aus bisher unbekannter Ursache ist im Waldgebiet Im Alten Sande auf Bippener Gebiet in der Nähe des Berger Damms am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein Feuer aus. Selbstentzündung ist laut Polizei und Feuerwehr nicht anzuschließen. Nach zwei Stunden war der Brand unter Kontrolle.

Das Feuer im Unterholz erfasste eine Fläche von mehr als einem Hektar, teilte die Freiwillige Feuerwehr Fürstenau mit. Es breitete sich im Unterholz aus. Die alarmierten Kräfte aus Fürstenau und Schwagstorf verlegten zahlreiche Schläuche un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN