Stadt und Betriebe laden ein Gastro-Tour durch Fürstenau und Umgebung

Von Jürgen Schwietert

Zwölf Gastronomen aus der Region sind am 12. August bei der 2. Fürstenauer Gastro-Tour mit dabei. Foto: Jürgen SchwietertZwölf Gastronomen aus der Region sind am 12. August bei der 2. Fürstenauer Gastro-Tour mit dabei. Foto: Jürgen Schwietert

Fürstenau. Am 12. August geht in Fürstenau und Umgebung die „2. Fürstenauer Gastro-Tour“ an den Start. Zwölf Gaststätten sind dabei. Die Teilnehmer können ab 10 Uhr auf große Fahrt gehen.

Zur Vorbesprechung der Tour trafen sich jetzt teilnehmende Gastronomen mit Sandra Fenstermann und Anke Höpker sowie Thomas Wagener von der Stadtverwaltung im Fürstenauer Schloss, um über Details für das Projekt zu sprechen. „Wir freuen uns auf die zweite Auflage der Gastro-Tour. Sie soll ein fester Termin im Veranstaltungsreigen werden“, sagte Sandra Fenstermann bei der Begrüßung. Ihr kurzer Rückblick auf die erfolgreiche erste Veranstaltung zeigte, dass sich eine Neuauflage lohnt.

Faltblatt mit Stempelkarten für alle Teilnehmer

Auch in diesem Jahr können die Gäste, Einzelradler ebenso wie Familien und Clubs oder Vereine je nach Lust und Laune, bei dem Gastronomen ihrer Wahl starten und dann die teilnehmenden Gastronomen abfahren. Sie bekommen zu diesem Zweck ein Faltblatt mit Stempelkarte an die Hand. Dieses Blatt ist ab sofort im touristischen Informationsbüro (TIB) im Schloss oder in der Gaststätte Reinermann, dem Ponyhof May, dem Gasthaus Johannemann, dem Dorfcafé Am Welperort, Antjes Gasthaus, Gaststätte Hönerberg, Uffz, Gasthof Triphaus, Torhaus, Hotel am Markt, Eiscafé Venezia oder im Gasthof Am Sellberg erhältlich. Dort gibt es dann jeweils am Tourtag die Teilnahmestempel.

Schnitzelmeü als Gewinn

Dort gibt es aber noch mehr. Denn jeder Betrieb hält als Willkommen eine kostenlose Leckerei für die Pedaleure bereit. Wraps oder Häppchen, Bratwürstchen oder Hackbällchen, Pesto mit in der Region angebauten Kräutern oder andere Gaumenfreuden. Obendrein kommen alle abgegebenen Karten in eine Verlosung. So können die Teilnehmer beispielsweise einen Kegelabend oder ein Schnitzelmenü für zwei Personen gewinnen. Ebenfalls im Gewinnangebot: Ein großes Frühstück, eine Quad- oder Buggyfahrt sowie eine kulinarisches Veranstaltung.