Zertifikat für Qualitätstourismus Ferienhof Nyenhuis in Bippen ausgezeichnet

Staatssekretär Berend Lindner (von links), Ulrike Nyenhuis, Johannes Nyenhuis, May-Britt Pürschel. Foto: Hennig ScheffenStaatssekretär Berend Lindner (von links), Ulrike Nyenhuis, Johannes Nyenhuis, May-Britt Pürschel. Foto: Hennig Scheffen

Bippen/Bruchhausen-Vilsen. Insgesamt 40 Qualitätszertifikate hat das niedersächsische Wirtschaftsministerium jetzt an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vergeben. Auch der Ferienhof Nyenhuis in Bippen wurde ausgezeichnet.

Insgesamt 40 Qualitätszertifikate hat das niedersächsische Wirtschaftsministerium jetzt an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vergeben. Mit den Initiativen KinderFerienLand Niedersachsen, ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen und Reisen für Alle trägt die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei.

„Den Besuchern eine schöne Zeit bereiten“

Auch der Ferienhof Nyenhuis aus Bippen freute sich, bei der Verleihungsveranstaltung in Bruchhausen-Vilsen mit mehr als 60 Teilnehmern als KinderFerienLand-Betrieb sowohl für die Ferienwohnungen wie auch für das Hofcafé erfolgreich rezertifiziert zu werden. „Wir sind stolz, mit dem KinderFerienLand Niedersachsen-Logo für unseren Betrieb werben zu können – Besucher sehen auf Anhieb, dass wir die besonderen Bedürfnisse von Familien mit Kindern während eines Urlaubs kennen und es uns zur Aufgabe gemacht haben, ihnen eine möglichst schöne Zeit zu bereiten“, so Ulrike und Johannes Nyenhuis als Betreiber des Ferienhofs.

Ferienwohnungen, Hofcafé und Zeltplatz

Um die Zertifizierung zu erlangen, hatte sich der Betrieb mit dem Café und FeWo-Bereich einer Prüfung von rund 50 Kriterien in den Bereichen Service, Sicherheit und Ausstattung gestellt – mit Erfolg. Ab sofort gilt er für weitere drei Jahre als besonders kinder- und familienfreundlicher Betrieb und trägt die Auszeichnung des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums. Der kinderfreundliche Ferienhof mit Hofcafé bietet sieben kombinierbare Ferienwohnungen und ergänzt das Angebot mit einer 6.000 Quadratmeter großen Rasenfläche für Zelte und Wohnmobile. Für seine Barrierefreiheit wurde der Ferienhof im März 2017 als einer der ersten Betriebe mit dem Zertifikat „Reisen für Alle“ ausgezeichnet.

Auch ganze Gemeinden können zertifiziert werden

Zum Zertifikat: Vergeben wird es seit Oktober 2011 von der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Reiseregionen und der AG Urlaub auf dem Lande. Seit 2016 können sich auch ganze Ortes zertifizieren lassen, so wie die Gemeinde Butjadingen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN