Viel bewegt Dorfladen Grafeld feierte seinen ersten Geburtstag

Von Maria Evers-Brunegraf

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Fürstenau Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


emb Grafeld. In der Regel ist es zwar nicht schwer, einen Grund zum Feiern zu finden, doch in Grafeld war das in den vergangenen Tagen besonders leicht. Der Dorfladen ist am 1. Mai seit einem Jahr in Betrieb. Viel hat sich seitdem getan.

Die Dorfladen-Genossenschaft hat bauliche Veränderungen vorgenommen und zudem die Hauptkritikpunkte der Kundenbefragung bearbeitet und nach Kundenwunsch umgesetzt. Mit viel Initiative versuchen die Mitarbeiter, der Kundenbeirat aber auch Aufsichtsrat und Vorstand die Zufriedenheit „der Genossen“ und aller Kunden zu erhalten beziehungsweise noch zu verbessern. So wurde unter anderem ein neues, längeres Kassenband angeschafft und eingebaut. Der Backwaren-Lieferant wird in naher Zukunft die Firma Musswessels werden.

100 Kunden machen bei „Wasserente“ mit

Auch die im März gestartete Aktion „Wasserrente“ wurde gut angenommen. 100 Kunden werden im Zeitraum von Mai bis Oktober mit ihrer monatlichen Wasserrente versorgt. Diese können sie sich im Dorfladen abholen.

Alles in allem waren sich die Beteiligten einig, das schon viel geschafft ist und das dies mit einem Fest zum ersten Geburtstag gefeiert werden sollte. Und so ist es nun auch geschehen. Die Genossenschaft funktionierte den Parkplatz kurzerhand zum Festplatz um, stellte Zelt und Pavillon auf. Bis in die frühen Abendstunden stießen die Grafelder auf das Wohl der Genossenschaft an.

Positiv gestimmt geht es nun ins zweite Lebensjahr. Vielleicht wird sich noch das ein oder andere verändern. Das Motto aber bleibt: „Fahr nicht fort, kauf im Ort“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN