Jetzt auch interaktive Medien Bücherei in Fürstenau bietet 50 neue Lernspiele an

Die neuen Spiele stellt Marike Rolfes von Bücherei der IGS und der Samtgemeinde Fürstenau vor. Foto: Samtgemeinde FürstenauDie neuen Spiele stellt Marike Rolfes von Bücherei der IGS und der Samtgemeinde Fürstenau vor. Foto: Samtgemeinde Fürstenau

Fürstenau. Seit den Osterferien bietet die Bücherei der IGS und der Samtgemeinde Fürstenau zahlreiche Neuanschaffungen für das spielerische Lernen von Kindern.

Dank einer Spende aus dem PS-Zweckertrag der Kreissparkasse Bersenbrück konnte der Medienetat der Bücherei aufgestockt und viele neue Tiptoi-Bücher und -Spiele sowie Ting-Bücher angeschafft werden, teilt die Samtgemeinde mit. Auch der passende Stift kann kostenlos ausgeliehen werden. Mit dem interaktiven Stift gehen die Kinder über die Symbole auf den Buchseiten und werden informiert oder mit Liedern unterhalten.

Bücher, Spiele, CDs, DVDs und E-Books

Jede Menge Spielspaß bieten auch die 50 neuen Kinderspiele, spezielle Sprach- und Lernspiele, für Klein- und Grundschulkinder zu Themen wie Farben und Formen, Rechnen, Englisch lernen und vieles mehr. Alle Kinder von null bis 18 Jahren können sich kostenlos in der Bücherei anmelden und sämtliche Medien wie Bücher, Spiele, CDs, DVDs oder E-Books ausleihen. Eine Spende aus Zweckerträgen des Gewinnsparens der Volksbank Fürstenau ermöglichte zudem die Anschaffung eines neuen handlichen Bücherwagens. Die Bücherei ist dienstags bis donnerstags von 9 bis 13.30 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr geöffnet, sowie freitags von 9 bis 13.30 Uhr.