Zwei Kilometer Kabel Berger Blaskapelle feilt an Technik für Galakonzert

Von Jürgen Ackmann

Sie arbeiten zusammen,wenn es um die Technik geht: Geschäftsführer Marc Austermöhle (links) vom Veranstaltungsdienst Musikus und der Sound Äxpress aus Anten – hier mit mit Dieter Biemann und Florian Kruse. Foto: Jürgen AckmannSie arbeiten zusammen,wenn es um die Technik geht: Geschäftsführer Marc Austermöhle (links) vom Veranstaltungsdienst Musikus und der Sound Äxpress aus Anten – hier mit mit Dieter Biemann und Florian Kruse. Foto: Jürgen Ackmann

Berge/Quakenbrück. Damit der Ton stimmt, arbeiten die Blaskapelle Anten und der Sound Äxpress beim Galaabend am 7. April 2018 in Berge auf der Wilhelmshöhe mit dem Veranstaltungsdienst Musikus Quakenbrück zusammen.

Die Noten sind das eine, die Technik ist das andere. Damit der Ton stimmt, arbeiten die Blaskapelle Anten beziehungsweise der Sound Äxpress gerne mit dem Veranstaltungsdienst Musikus Quakenbrück zusammen – auch beim Galaabend am 7. April 2018 in Berge auf der Wilhelmshöhe. Wie berichtet, feiert die Blaskapelle in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Das wird einem 1000-Personen-Zelt gefeiert. Für die Bühnen- und Soundtechnik ist an diesem Abend das Team vom Veranstaltungsdienst zuständig. Es ist in ganz Deutschland unterwegs und sorgt beispielsweise bei den niedersächsischen Musiktagen für einen guten Klang. Am 7. April nun eben auch in Berge auf der Wilhelmshöhe. zehn mal acht Meter groß wird die Bühne sein, eine ausgeklügelte Lichttechnik mit Movinglights und Stufenlinsen wird das Geschehen in Szene setzen, mindestens zwei Kilometer Kabel transportieren die notwendige Energie. Und obendrauf gibt es noch eine LED-Wand, auf der Livebilder vom Abend zu sehen sein werden.

Wie Musikus-Geschäftsführer Marc Austermöhle und Florian Kruse vom Sound Äxpress beziehungsweise von der Blaskapelle erklären, werde technisch noch einmal mehr geboten als bei den zurückliegenden Gala-Abenden auf der Wilhelmshöhe – natürlich auch wegen des Jubiläums, natürlich auch, um den Gästen immer wieder Neues zu bieten. Beim Galaabend wird zuerst die Blaskapelle traditionelle Stücke wie den Radetzky-Marsch spielen, dann folgt der Sound Äxpress Songs von den Toten Hosen, Queen und Matthias Reim bieten. Die Gala beginnt um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr). Auf das Konzert folgt um 23 Uhr ein Tanzabend. Der Eintritt beträgt zwölf Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in der Kreissparkasse sowie in der Volksbank in Berge. Auf den Karten ist übrigens eine Internetadresse abgedruckt, über die sich beispielsweise Vereine bestimmte Plätze reservieren lassen können.