Frau leicht verletzt Autofahrerin übersieht Fußgängerin auf Bersenbrücker Zebrastreifen

Eine 52-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend auf einem Zebrastreifen in Bersenbrück angefahren und leicht verletzt worden. Symbolfoto: dpaEine 52-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend auf einem Zebrastreifen in Bersenbrück angefahren und leicht verletzt worden. Symbolfoto: dpa

meba/pm Bersenbrück. Eine 52-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend auf einem Zebrastreifen in Bersenbrück angefahren und leicht verletzt worden. Die Autofahrerin hatte die Frau übersehen.

Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr auf einem Fußgängerüberweg auf der Bramsche Straße in Bersenbrück. Die geradeaus fahrende 50-jährige Fahrerin aus Kettenkamp übersah die 52-Jährige, die den Zebrastreifen laut Polizei schon zu zwei Dritteln überquert hatte.

Die in Bersenbrück wohnhafte aber eigentlich aus Litauen stammende Fußgängerin wurde von dem Auto gestreift und klagte nach dem Unfall über Hüftschmerzen.