zuletzt aktualisiert vor

Deutscher Schulpreis Forschungslabor Gymnasium Bersenbrück

<em>Strahlende Gewinner:</em> Die Schüler Mats Vormbrocke, Sebastian Kleine-Kuhlmann, Julius Willmaring, Tobias Dettmer, Dörte Brockhage und Nora Willmaring erhielten Preise für ihre Projekte.Foto: Christoph SchillingmannStrahlende Gewinner: Die Schüler Mats Vormbrocke, Sebastian Kleine-Kuhlmann, Julius Willmaring, Tobias Dettmer, Dörte Brockhage und Nora Willmaring erhielten Preise für ihre Projekte.Foto: Christoph Schillingmann

Bersenbrück. Das Gymansium Bersenbrück macht seinem Ruf als Forschungslabor wieder einmal alle Ehre: In der Regionalausscheidung des Wettbewerbs „Jugend forscht“ gewannen acht seiner Schüler Preise. Die Schule mischt schon über zwei Jahrzehnte munter in diesem Wettbewerb mit. Dafür gibt es im Sommer den Deutschen Schulpreis.

Tatkräftig unterstützt wurden die Schüler von Lehrerin Kerstin Recker-Kropka. „Wa(h)lnüsse haben die Wahl“, so heißt das Projekt der von Julius Willmaring und Tobias Dettmer (beide Jahrgang acht). Sie knobelten einen Check für Walnüsse aus,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN