„VierMalSpass“-Kanal Youtube-Familie hat Spaß auf Ferienhof in Rieste

Von Y. Sommer

Haben Spaß in Rieste: Die Youtube-Familie (von links) Martin und Magdalena mit ihren Kindern Mia und Antonio, ergänzt um Daniela Weber vom Ferienhof Wübbold. Foto: Yvonne SommerHaben Spaß in Rieste: Die Youtube-Familie (von links) Martin und Magdalena mit ihren Kindern Mia und Antonio, ergänzt um Daniela Weber vom Ferienhof Wübbold. Foto: Yvonne Sommer

Rieste. Eine vierköpfige Familie aus Niedersachsen war von Montag bis Mittwoch Gast auf dem Ferienhof Wübbold in Rieste. An sich noch nichts Besonderes, der idyllische Hof in der Nähe des Alfsee ist ein sehr beliebtes Ziel für Urlauber. Magdalena und Martin und ihre Kinder Mia und Antonio sind aber nicht irgendeine Familie: Sie sind unter dem Namen „VierMalSpass“ auf dem Videokanal Youtube bekannt geworden.

Über 7000 Abonnenten verfolgen seit März 2015, wenn die sympathische Familie gemeinsame Ausflüge unternimmt oder sich eine lustige Süßigkeiten-Challenge am Küchentisch liefert. „Jeder macht doch Fotos und Videos, um später eine schöne Erinnerung an Unternehmungen zu haben“, erzählt Magdalena. „Wir haben uns irgendwann gefragt, was wir mit all den Aufnahmen machen können und kamen so auf die Idee, unsere Erlebnisse auf Youtube zu teilen“, ergänzt Ehemann Martin.

Dass daraus ein solcher Erfolg wird, hat die Familie nicht geahnt. Von Anfang an bekamen sie viel positives Feedback für ihre witzigen Kurzfilme. Inzwischen werden sie oft eingeladen, um in Freizeitparks oder Spaßbädern ihre Videos zu drehen. „Das ist für viele eine gute, günstige Werbung“, wissen die Eheleute.

Einladung auf den Ferienhof

So hat es auch Daniela Weber gesehen. Die Tochter des Betreibers vom Ferienhof Wübbold, Wolfgang Weber, klickt sich gerne mal durch die Youtube-Kanäle. Als sie die ersten Videos von „VierMalSpass“ entdeckt hat, kam ihr die Idee, die Familie für ein paar Tage einzuladen, damit diese den Ferienhof und das dazugehörige „Erlebnis-Land Irrgarten Alfsee“ so präsentieren, wie es ist: Eine Familien- und gruppenfreundliche Ferien- und Freizeitanlage, in der sich Eltern entspannen und Kinder Spaß haben können.

Während der siebenjährige Antonio auf dem Dinocar über den Hof flitzt, streichelt die achtjährige Mia die hofeigenen Meerschweinchen. Mama Magdalena und Papa Martin sitzen derweil auf der Terrasse ihrer Ferienwohnung und genießen ihre Auszeit. Dass die Kamera dabei die ganze Zeit laufen muss, stört die Familie schon lange nicht mehr.

Austoben im Irrgarten

Am Nachmittag geht es in den Irrgarten. Hier kann die Familie sich richtig austoben: Auf dem Riesen-Wasserbett freut sich Antonio, dass Papa die Balance nicht halten kann und immer wieder hinfällt. Auf dem großen Sprungkissen hüpfen die vier, bis sie nicht mehr können. Dann muss natürlich noch die neue Kletteranlage erobert werden. Auf der Wasserrutsche holen sich die Youtuber eine Abkühlung.

„Hier kann man wirklich viel erleben“, loben sie und lassen sich erzählen, was Familie Weber in ihrer Freizeitanlage, die in diesem Jahr übrigens schon zehnjähriges Bestehen feiert, sonst noch zu bieten hat. „Kindergeburtstage, Schulausflüge oder Firmenevents“, zählt Daniela Weber auf. „Hier kann man feiern, grillen, Minigolf spielen, Bogenschießen, Fußball spielen und natürlich im Irrgarten einen Ausweg suchen“.

Fast alles hat die „VierMalSpass“-Familie ausprobiert, das Erlebte kann man bald auf ihrem Youtube-Kanal sehen. „Das dauert ein paar Tage“, erzählt Martin, der für das Sichten und Schneiden des Videomaterials einige Stunden seiner Freizeit erübrigen muss. Zum Schluss wird das fertige Video noch mit passender Musik hinterlegt.

„Aber jetzt wollen wir noch unseren letzten Abend auf dem Ferienhof genießen“, verabschieden sie sich. Es gibt Stockbrot; das gemeinsame Grillen am Dienstagabend ist auf dem Ferienhof Wübbold der Familie Weber Tradition und das will sich Familie „VierMalSpass“ nicht entgehen lassen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN