„Das habe ich noch nie erlebt“ Ausstellung „Florales“ in Bersenbrück mit Tango eröffnet

Von Sigrid Schüler


Bersenbrück. „Wo die Makellosigkeit aufhört, fängt die Schönheit an.“ Mit diesen Worten sagt Fotograf und Künstler Hermann Willers aus Rheine alles über seine Fotoausstellung „Florales“. Die Schwarz-Weiß-Bilder sind in der Hase-Mühle in Bersenbrück zu sehen. Am Freitagabend hatte der Kunstverein „Krabat“ zur Vernissage eingeladen.

Eine Frühjahrsausstellung mit Bildern verwelkender Blumen mag widersprüchlich erscheinen. Krabat-Vorsitzender Bernd Zur Lienen erklärte in seiner Begrüßung aber, dass sich der Vorstand sofort für die Fotografien hermann Willers’ habe begeis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Die Ausstellung Florales ist bis zum 19. Juni samstags und sonntags von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN