Amtsgericht Bersenbrück Prozess: Vergewaltigung in Bramsche?

In einem Verfahren vor dem  Amtsgericht Bersenbrück geht es um Prostitution, Körperverletzung und Vergewaltigung. Foto: Sigrid SchülerIn einem Verfahren vor dem Amtsgericht Bersenbrück geht es um Prostitution, Körperverletzung und Vergewaltigung. Foto: Sigrid Schüler

Bersenbrück. Ein Prozess vor dem Amtsgericht Bersenbrück wirft ein grelles Schlaglicht auf bedrückende Parallelwelt, direkt vor unserer Haustür. Es geht um Prostitution, Körperverletzung und Vergewaltigung.

Die Anklage wirft einem 39-jährigen Rumänen vor, Anfang 2012 eine junge Ländsmännin nach Deutschland gebracht zu haben. Er soll sie in Bordelle in Nottuln, Wolfsburg und Wallenhorst vermittelt haben. Und in einer Art Wohngemeinschaft in Bra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN