Ranking der Wellness-Hotels Riester Gut Varendorf weiter in den deutschen Top10

Von Marcus Alwes


Rieste. Wieder drei Lilien und 18 Punkte. Gut Varendorf in Rieste bleibt im nationalen Ranking der Wellness-Hotels unter den deutschen Top10. Das geht aus dem gerade erst veröffentlichten Relax Guide 2016 hervor.

Insgesamt hatten die anonymen und unabhängigen Hoteltester mehr als 2400 Gesundheits- und Beauty-Oasen in Österreich und Deutschland unter die Lupe genommen. „Ein historisches Anwesen als ganz privater Rückzug“ sei Gut Varendorf, schreiben sie nun in ihrer Bewertung, „sozusagen eine Insel nur für Frauen.“ Denn weiterhin ist nur die Riester Gut Varendorf weiter in den deutschen Top10 Damen-Welt auf dem 25000-Quadratmeter-Gelände nördlich von Osnabrück und Bramsche zugelassen.

„ Es handelt sich um eines der heute rar gewordenen Exemplare einer klassischen Schönheitsfarm, deren Prinzipien man hier auch weiterhin treu bleibt: keine Events, keine Männer, keine Tagesgäste oder Kurzaufenthalte, ausschließlich einwöchige Programme“, stellen die Relax-Guide-Experten anerkennend fest. 30 Mitarbeiter kümmern sich dabei auf Gut Varendorf um die ausschließlich weiblichen Gäste.

Das frühere Rittergut in Rieste, das von hohen Bruchsteinmauern umgeben ist, ist übrigens schon seit Jahren eines der edelsten Wellness-Hotels in Deutschland. Im vergangenen Relax-Guide-Ranking (2015) wurde Gut Varendorf bereits national auf Rang sechs – also auch in den Top10 – geführt. 1345 Hotels dieser Art in Deutschland wurden damals miteinander verglichen. Die anonymen Relax-Guide-Tester vergaben schon damals am Ende ihrer Bewertungstour drei Lilien und 18 Punkte an die idyllisch gelegene Schönheitsfarm.