Nicht aufgepasst Lkw fährt in Ankum auf abbiegenden Tanklaster

Auf etwa 35000 Euro wird der entstandene Schaden geschätzt. Foto: NWM-TVAuf etwa 35000 Euro wird der entstandene Schaden geschätzt. Foto: NWM-TV

pm/jp Ankum. In der Mittagszeit hat in Ankum der 26-jährige Fahrer eines Sattelzuges nicht aufgepasst und ist auf einen Tanklastzug aufgefahren.

Gegen 12 Uhr waren am Montag nach Polizeiangaben zwei Lastwagen auf der B214 von Bersenbrück in Richtung Ankum unterwegs. Kurz vor Ankum wollte der Tanklastzug nach links in eine Seitenstraße abbiegen. Der Fahrer der dahinter fahrenden Zugmaschine aus dem Kreis Minden hat dies offenbar zu spät realisiert.

Zwar versuchte der 26-Jährige noch, rechts vorbei zu fahren, aber einen Zusammenprall konnte er nicht mehr verhindern. Der Scania wurde dabei erheblich beschädigt. Die beiden Fahrer blieben bei dem Crash unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 35000 Euro.