Mittelflach-Kanalsanierung Toilettenpapier im Bersenbrücker Regenwasser

Bald soll die Jahnstraße fertig sein. Foto: Horst SchwitallaBald soll die Jahnstraße fertig sein. Foto: Horst Schwitalla

Bersenbrück. In einem Stadtviertel das Kanalsystem sozusagen im laufenden Betrieb komplett zu erneuern, das ist eine heikle und störanfällige Angelegenheit. Die Bersenbrücker Stadtverwaltung zieht Konsequenzen aus ihren Erfahrungen im Mittelflachviertel und teilt den dritten Bauabschnitt in zwei Phasen. Damit verlängert sich die Gesamtbauzeit um ein Jahr.

Die Krux an der Geschichte: Im Mittelflach werden nicht einfach 50 Jahr alte Rohre ausgetauscht. Der Mischkanal, über den Schmutz- und Regenwasser bislang gemeinsam flossen, wird durch ein getrenntes Zweikanalsystem ersetzt. Dafür musste zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN