Tiefbauarbeiten an Ankumer Straße Westnetz baut Gasversorgung in Kettenkamp aus

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ortstermin auf der Baustelle: Vertreter von Westnetz, der Gemeinde und Firmeninhaber Haverkamp aus Fürstenau begutachten die Baustelle vor Ort. Foto: Gemeinde KettenkampOrtstermin auf der Baustelle: Vertreter von Westnetz, der Gemeinde und Firmeninhaber Haverkamp aus Fürstenau begutachten die Baustelle vor Ort. Foto: Gemeinde Kettenkamp

Kettenkamp. Das Unternehmen Westnetz verlegt zurzeit eine neue, rund 320 Meter lange Gasleitung in der Gemeinde Kettenkamp. Dazu finden parallel zur Ankumer Straße Tiefbauarbeiten statt.

pm Kettenkamp. Das Unternehmen Westnetz verlegt zurzeit eine neue, rund 320 Meter lange Gasleitung in der Gemeinde Kettenkamp. Dazu finden parallel zur Ankumer Straße Tiefbauarbeiten statt. Rund 17500 Euro investiert das Unternehmen in den Ausbau des Gasnetzes.

Die Gasversorgung im Außenbereich der Gemeinde werde damit erweitert, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Kettenkamp. „Die neue Leitung sorgt für eine zuverlässige Versorgung der Anwohner“, wird Westnetz-Netzbezirksmeister Franz-Josef Rolfes darin zitiert. Besonders das Wohngebiet „Kloster“ profitiere von dieser Baumaßnahme, so Rolfes. Ausgeführt würden die Arbeiten von der Firma Haverkamp im Auftrag.

Westnetz ist der Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas im Westen Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in Dortmund ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der RWE Deutschland AG.

Kettenkamps Bürgermeister Reinhard Wilke begrüßt den Bau der neuen Leitung: „Wir freuen uns, dass Westnetz mit dem Ausbau nun auch die Gasversorgung im Außenbereich von Kettenkamp für die Anwohner ermöglicht.“ Die neue Leitung ermögliche, die Haushalte im „Kloster“ an das Gasversorgungsnetz anzuschließen.

Und wie kommt das Gas in die Häuser? „Dafür ist lediglich ein Antrag für einen Gashausanschluss notwendig“, erläutert Rolfes. Hausanschlüsse für Strom und Gas könnten unter Telefon 0800/ 937863989 oder im Internet www.westnetz.de beantragt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN