Frühstück mit Vortrag Bersenbrücker Multikulti-Frauen laden ein

Die multikulturelle Frauengruppe des Vereins „Dialog“ aus der Samtgemeinde Bersenbrück erlebte das Tuchmachermuseum in Bramsche. Foto: DialogDie multikulturelle Frauengruppe des Vereins „Dialog“ aus der Samtgemeinde Bersenbrück erlebte das Tuchmachermuseum in Bramsche. Foto: Dialog

Bersenbrück. Regelmäßig richtet der Verein Dialog ein multikulturelles Frauenfrühstück in Bersenbrück aus. , m Donnerstag, 13.November, ist es mit einem Vortrag verbunden. Der Verein richtet aber auch kleine Ausflüge in die Umgebung zum Kennenlernen aus.

Kürzlich erlebte die multikulturelle Frauengruppe des Vereins das Tuchmachermuseum in Bramsche. Dort wird mit viel Engagement ein Einblick vermittelt in die Zeit der beginnenden Industrialisierung des Altkreises Bersenbrück: Erlebte Geschichte. Über ein Wollschäfchen aus dem Museumsladen freute sich die kleine Aaliah.

Im Jugend und Bildungshaus an der Bleiche in Bersenbrück gibt es am Donnerstag, 13.November, ab 9 Uhr ein Frauenfrühstück mit einem Vortrag über Sicherheit im Alltag. Interessierte Frauen sind willkommen.