Unterhaltsames Finale IGS Fürstenau räumt beim Schulreiten in Ankum ab

Von


Ankum. Eine Erfolgsgeschichte der ganz besonderen Art feierte in der P.S.I.-Veranstaltungshalle ihr silbernes Jubiläum – der in Deutschland einzigartige Schulreitwettbewerb Weser-Ems. Als vor 25 Jahren der niederländisch-deutsche Springreiter Franke Sloothaak, Sportdirektor Günter Westermann von der damaligen Bezirksregierung Weser-Ems und der ehemalige Geschäftsführer des Pferdesportverbandes Weser-Ems (PSVWE), Joch Happ, die Idee für diesen Wettbewerb des PSVWE in Kooperation mit der niedersächsischen Landesschulbehörde in Osnabrück lieferten, hatte keiner damit gerechnet, dass ein Vierteljahrhundert später der Wettbewerb immer noch floriert.

„Jedes Jahr mobilisiert der Wettbewerb, der große Höhen und Tiefen durchschritten hat, über 2500 Schülerinnen und Schüler im Verbandsgebiet“, verwies Claus Bergjohann (Bühren), Vorsitzender des PSVWE mit Sitz in Vechta, nach dem erfolgreich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN