zuletzt aktualisiert vor

In Gegenverkehr geraten Vier Verletzte bei Unfall in Ankum


psb Ankum. Auf regennasser Fahrbahn ist es am Samstagabend auf der Alfhausener Straße (Landstraße 76) in Ankum zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Eine Peugeot-Fahrerin war gegen 20.41 Uhr in Richtung Alfhausen unterwegs und geriet in einer Kurve, kurz vor dem Ortsausgang, auf die Gegenfahrbahn, wo sie dann mit einem Toyota frontal zusammenstieß.

Bei dem Zusammenprall erlitten die Fahrerinnen der beiden Wagen und zwei Kinder leichte Verletzungen, sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Ankum klemmte bei beiden Fahrzeugen, die Totalschaden erlitten haben, vorsorglich die Batterien ab. Nach der Bergung der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen wurde die Straße von Trümmerteilen befreit und auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Gegen 21.40 Uhr war der Einsatz für die 17 Kameraden beendet.