Vorfahrt missachtet Bersenbrück: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall


Bersenbrück. Bei einem Verkehrsunfall auf B 68 in Bersenbrück sind am Montagmorgen drei junge Leute verletzt worden.

Nach Angaben von Nordwest-Media wollte ein 18-jähriger Autofahrer mit seinen beiden Begleiterinnen – 16 und 17 Jahre alt – von der B 68 links in Richtung Bersenbrück abbiegen. Der junge Mann habe jedoch nicht die Spur für Linksabbieger genutzt, sondern sei auf dem Fahrstreifen geblieben, der gerade aus führte. Erst im letzten Moment habe nach links eingeschlagen, dabei aber die Vorfahrt eines entgegen kommenden Pkw missachtet. Der 18-Jährige sei mit seinem Auto frontal in den Pkw hineingefahren. Während die drei jungen Leute leichte Verletzungen erlitten, kam der Fahrer des anderen Autos mit dem Schrecken davon.