Fahrer nur leicht verletzt Ankum: Mit 2,8 Promille in den Straßengraben

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit 2,8 Promille war ein Autofahrer unterwegs, der auf der Loxtener Straße in Ankum von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach im Straßengraben liegen blieb. .Symbolfoto: dpaMit 2,8 Promille war ein Autofahrer unterwegs, der auf der Loxtener Straße in Ankum von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach im Straßengraben liegen blieb. .Symbolfoto: dpa

Ankum. Leicht verletzt wurde am Freitagmorgen gegen 5.45 Uhr ein 39-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Loxtener Straße.

Der Mann war mit seinem Audi Avant von Nortrup in Richtung Ankum unterwegs, als er - vermutlich infolge von zu viel Alkohol - nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach in einem Graben liegen blieb. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Alkoholtest zeigte allerdings einen Wert über 2,8 Promille. Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein polnischer Führerschein wurde sichergestellt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN