Auf Seitenstreifen geraten Corsa überschlägt sich zwischen Ueffeln und Ankum


jp/pm Ankum. In den Mittagsstunden des Monstags ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Ueffeln und Ankum ein Unfall, bei dem Frau verletzt wurde.

Die 54-Jährige befuhr gegen 13.20 Uhr die L 70 in Richtung Ankum, als sie in einer scharfen Linkskurve mit dem Fahrzeug auf den Seitenstreifen geriet. Die Ankumerin versuchte gegenzulenken, wobei der Wagen auf die Gegenfahrbahn geriet. Beim erneuten Gegenlenken schleuderte der Wagen rechts einen Erdwall hoch, überschlug sich und landete wieder auf den Reifen im Grünstreifen.

Airbags und der Sicherheitsgurt dürften dafür gesorgt haben, dass die Frau nicht schwerer verletzt wurde. Mit dem Rettungswagen ging es ins Krankenhaus nach Ankum.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.